BlogBlog ÜbersichtjailscriptportsoptFreeBSDLinksThermoskanneKontakt

pkg-plist automatisch generieren

Hat man einen neuen FreeBSD-Port geschrieben oder einen bestehenden aktualisiert und man möchte eine neue pkg-plist generieren, so kann man dies mit Hilfe von pkg-plist(1) machen. Im FreeBSD-Portbaum findet man pkg-plist(1) unter ports-mgmt/pkg-plist:

# cd /usr/ports/ports-mgmt/pkg-plist && make install clean

Danach wechselt man in das Verzeichnis des Ports für welchen man eine pkg-plist generieren möchte und installiert diesen nach /var/tmp/ptest. Dabei muss man natürlich im Port sichergestellt haben, dass sich dieser auch unter einem anderen Präfix als /usr/local installieren lässt:

# cd <meinport> && make PREFIX=/var/tmp/ptest install

Nun führt man pkg-plist(1) aus und leitet die Ausgabe in die pkg-plist-Datei um:

# pkg-plist > pkg-plist

Anschliessend kann der Port wieder deinstalliert werden:

# make PREFIX=/var/tmp/ptest deinstall

Mehr Informationen zu pkg-plist(1) findet man in der Manpage pkg-plist(1).

Comments (0)  Permalink

Comments

add a comment

The Trackback URL to this post is:
http://www.chruetertee.ch/blog/plugin=trackback(1964).xml
Trackbacks are moderated.

This blog is gravatar enabled.
Your email adress will never be published.
Comment spam will be deleted!

Name*
E-Mail
For Spammers Only
URL
Comment*
Notify me via E-Mail when new comments are made to this entry
Remember me (needs cookies)