BlogBlog ÜbersichtjailscriptportsoptFreeBSDLinksThermoskanneKontakt

/etc/rc.conf auslesen und bearbeiten

Mit Hilfe von sysrc können Informationen zur /etc/rc.conf ausgelesen werden und die Datei auf eine sichere Art bearbeitet werden. Im FreeBSD-Portbaum findet man sysrc unter sysutils/sysrc:

# cd /usr/ports/sysutils/sysrc && make install clean

Verwendet man die -A Option so werden alle möglichen Konfigurationsvariablen und ihren Standardwert angezeigt:

# sysrc -A
accept_sourceroute: NO
accounting_enable: NO
allscreens_flags: 
[...]

Mit der -a Option werden alle Variablen angezeigt, welche nicht mit ihrem Standardwert gesetzt sind:

# sysrc -a
apache22_enable: YES
apache22_http_accept_enable: YES
apache2ssl_enable: YES
[...]

Falls eine Beschreibung zu einer Variable existiert, kann diese mit der -d Option angezeigt werden:

# sysrc -d fsck_y_enable
fsck_y_enable: Set to YES to do fsck -y if the initial preen fails.

Um den aktuell konfigurierten Wert auszulesen, kann einfach der Variablenname angegeben werden:

# sysrc jail_enable
jail_enable: YES

Auch können die aktuell konfigurierten Werte geändert werden ohne das die /etc/rc.conf manuell bearbeitet werden muss:

# grep jail_enable /etc/rc.conf 
jail_enable="YES"
# sysrc jail_enable=NO
jail_enable: YES -> NO
# grep jail_enable /etc/rc.conf
jail_enable="NO"

Mehr Informationen und alle Optionen von sysrc findet man in der Manpage sysrc(8). 

Comments (0)  Permalink

Comments

add a comment

The Trackback URL to this post is:
http://www.chruetertee.ch/blog/plugin=trackback(1950).xml
Trackbacks are moderated.

This blog is gravatar enabled.
Your email adress will never be published.
Comment spam will be deleted!

Name*
E-Mail
For Spammers Only
URL
Comment*
Notify me via E-Mail when new comments are made to this entry
Remember me (needs cookies)